HOME

Wichtiger Hinweis: 

Absage aller Fahrten in 2023

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Eisenbahnfreunde und Kunden.

Die Auswirkungen der Pandemie haben unseren aktiven Mitgliederstamm auch leicht schrumpfen lassen. Ferner ist bis Ende 2022 auch unser derzeitiger Standort im Bw Augsburg gekündigt worden und wir sind gerade dabei unseren neuen Standort aufzubauen. Der Umzug und die neue Einrichtung unserer Werkstätte werden sich auf alle Fälle noch bis Mitte 2023 hinziehen.

Desweiteren betreuen wir noch mit den Stadtwerken Augsburg zusammen die betriebsfähige Aufarbeitung des Beiwagen 224, der dann bei den Stadtführungen per Straßenbahn zum Einsatz kommen soll. Diese Arbeiten sollen 2023 zum erfolgreichen Abschluß kommen.

Diese Entwicklungen sind für unsere Mitglieder ein großer zusätzlicher Arbeitsaufwand, sodaß wir heuer noch nicht in der Lage sind das gesamte Vereinsprogramm durchzuführen. Wir hoffen, ab September mit den Planungen für das Jahr 2024 auch wieder mit den Sonderfahrten beginnen zu können.

Bitte besuchen Sie ab November 2023 wieder unsere Seite. Zu diesem Termin hoffen wir das die Entscheidung über die Durchführung der Fahrten wieder positiv ausgefallen ist.

 

Ihr Team der Bayerisch-Schwäbischen Museumsbahn e.V.

Wir sind…

die Bayerisch Schwäbische Museumsbahn e.V., ein im Februar 1986 gegründeter, eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein.

Unsere Mitglieder sind eine Gruppe von engagierten Leuten, die aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen kommen und sich aus dem gemeinsamen Interesse an der Eisenbahn zusammen gefunden haben.IMG_4051-1

Unsere Aktivitäten sind…

der Erhalt historisch wertvoller und interessanter Schienenzeuge sowie sonstige Relikte in dessen Zusammenhang.

IMG_1091Wir verfolgen die Restauration und betriebsfähige Erhaltung von Schienenfahrzeugen und eisenbahntechnischer Gegenstände.

Ein besonderer Augenmerk liegt bei der Durchführung von Sonderfahrten mit interessanten Fahrzeugen und Fahrzielen.

100005

 

Regelmäßige Zusammenkünfte zum Gedankenaustausch und zur Weiterbildung halten unser Wissen aktuell.